Gesund altern

Individuelle und gesellschaftliche Herausforderungen


1. Edition, 2012
382 Pages

ISBN: 978-3-8253-6103-7
Product: Book
Edition: Softcover
Subject: Soziologie
Series: Schriften des Marsilius-Kollegs, Volume No.: 7
Available: 10.01.2013

Keywords: Frühverrentung, Alterssoziologie, Gesundheitsversorgung, Altersstereotype, Nichtraucherschutz, geistige Leistungsfähigkeit, Alzheimer, demenzielle Erkrankungen, ältere Menschen, Altern, demographischer Wandel


Der demographische Wandel wird in der öffentlichen Debatte überwiegend als eine Bedrohung dargestellt. Ohne die Probleme einer alternden Gesellschaft zu negieren, zeigt der vorliegende Sammelband dagegen auf, welche Chancen und Möglichkeiten in dieser Entwicklung liegen. So geht die steigende Lebenserwartung einher mit der Entwicklung, dass auch die Leistungsfähigkeit älterer Menschen besser und länger erhalten bleibt. Diese Entwicklung könnte durch präventive Maßnahmen unterstützt werden, die bei der Lebensführung des Einzelnen als auch bei den gesellschaftlichen, politischen und kulturellen Rahmenbedingungen ansetzen. Besondere Aufmerksamkeit wird der Prävention demenzieller Erkrankungen und der Bedeutung von sozial- und gesundheitspolitischen Maßnahmen gewidmet. Dabei kommen Experten aus den Bereichen Neurowissenschaften, Gerontologie, Psychologie, Soziologie, Ökonomie, Linguistik, Kulturwissenschaft und Politik zu Wort.

 
 
 

""
in: alzheimerinfo.de, www.alzheimerinfo.de/service/buchtipps/index.jsp

Inhalt (PDF 45kB)