Le 'Rime' di Michelangelo Buonarroti nel loro contesto


1. Auflage, 2004
309 Seiten

ISBN: 978-3-8253-1651-8
Sortiment: Buch
Ausgabe: Kartoniert
Fachgebiet: Romanistik
Reihe: Studia Romanica, Band: 121
lieferbar: 08.11.2004

Schlagwörter: Rime, Lyrik, Michelangelo (Buonarroti), Dante Alighieri, da Vinci, Leonardo, Cinquecento, bildende Kunst, Buonarroti, Michelangelo


Vierzig Jahre nach dem Erscheinen der endgültigen kritischen Gesamtausgabe der Rime Michelangelos wird eine Gesamtinterpretation seiner Lyrik geboten. Die Arbeit entschlüsselt die Dichtung Michelangelos und erhellt ihren doppelten Entstehungskontext: den dichterischen, der von Dante herkommt und den kunsttheoretischen, der Alberti und Leonardo verpflichtet ist. Das bildnerische Werk wird mit berücksichtigt, um das kompositorische Prinzip von Michelangelos Ästhetik zum Vorschein zu bringen. Michelangelo wird als Dichter einer ungeheuren Mannigfaltigkeit von Themen und einer Intensität von lyrischen Tönen sichtbar, dem eine gebührende Bewertung im Rahmen des italienischen Cinquecento bislang nicht zuteil geworden ist.

""
Susanne Gramatzki in: Italienisch, 56 (Nov. 2006), 110ff