Montessori-Material

zur Förderung des entwicklungsgestörten und des behinderten Kindes


Introduction by: Franz Leuker

4. Edition, 2008 (4. Auflage)
131 Pages

ISBN: 978-3-8253-8195-0
Product: Book
Edition: Softcover
Subject: Heilpädagogik
Volume No.: 3
Available: 07.11.2008

Keywords: Behinderung, Heilpädagogische Übungsbehandlung, Übungen, Entwicklungsgestörtes Kind, Übung, Montessori-Material, Förderung, Entwicklungsförderung, Arbeitsheft, Montessori-Pädagogik


Die „Arbeitshefte zur heilpädagogischen Übungsbehandlung“ bieten dem Erzieher für die praktische Arbeit mit dem Kind ein vielfältiges Angebot an Übungen. Eine systematische und optimale Förderung kann durch die Kombination von Übungen nach den individuellen Möglichkeiten des behinderten Kindes erreicht werden. Eine grundlegende Einführung in die Methoden haben die Herausgeber der Arbeitshefte Clara Maria von Oy und Alexander Sagi im „Lehrbuch der heilpädagogischen Übungsbehandlung“ veröffentlicht. Die Konzeption der Hefte geht von folgenden Fragen aus: Wie können behinderte Kinder im Spiel und durch Spiel gefördert werden? Wie können neue Kenntnisse, Fähigkeiten und sinnvolle Verhaltensweisen in Einzel- und Gruppensituationen geweckt, entwickelt und gefestigt werden? Mit den Materialien, Methoden und Übungen, wie sie in den Arbeitsheften dargestellt werden, kann das behinderte Kind zu einer möglichst großen Selbständigkeit geführt werden.