Ruralia commoda / Teil 2: Buch IV-VI

2. Tl: Buch IV-VI


Contrib. by: Reinhilt Richter-Bergmeier

1. Edition, 1997
313 Pages

ISBN: 978-3-8253-0447-8
Product: Book
Edition: Softcover
Subject: Romanistik
Series: Editiones Heidelbergenses, Volume No.: 26
Available: 24.02.1997


Keywords: Bauern im Mittelalter, bäuerliches Leben, Fischfang, Tierheilkunde, Lustgärten, Weinbau, Pflanzenkunde, 14. Jahrhundert, Landwirtschaft, Pier de' Crescenzi, Petrus de Crescentiis, Mittelalter


Die Ruralia commoda, das einzige Lehrbuch der Landwirtschaft des Mittelalters in lateinischer Sprache, wurden von dem Bologneser Juristen Petrus de Crescentiis (Pier de' Crescenzi, 1233-1321) zwischen 1304 und 1309 geschrieben. Sie umfassen 12 Bücher.

Teil 1 der erschienenen Edition enthält die Bücher I-III (Anlage der villa rustica, allgemeine Pflanzenkunde und Ackerpflanzen). Der 2. Teil ediert die Bücher IV-VI, die vom Weinbau, den fruchttragenden und anderen Bäumen und den Nutzgärten handeln. Der 3. Teil enthält den Text der Bücher VII-XII. Sie handeln von Wiesen und Wäldern, den Lustgärten der vornehmen domini, den bäuerlichen Haustieren und der Tierheilkunde, der Jagd sowie vom Fischfang. Buch IX gibt eine Kurzfassung der Bücher I-X, Buch XII eine Übersicht über die bäuerlichen Arbeiten in den verschiedenen Monaten des Jahres. Der 4. Teil ist der Registerband. Damit ist die Edition abgeschlossen.