Diakonische Professionalität

Zur wissenschaftlichen Rekonstruktion des beruflichen Selbstkonzeptes von Diakoninnen und Diakonen. Eine berufsbiographische Studie


1. Edition, 2007
306 Pages

ISBN: 978-3-8253-5371-1
Product: Book
Edition: Softcover
Subject: Theologie
Series: Veröffentlichungen des Diakoniewissenschaftlichen Instituts an der Universität Heidelberg, Volume No.: 33
Available: 17.09.2007

Keywords: Spiritualität, Berufsbild, Diakonie, Diakon, evangelische Kirche, Selbstbild, Interview, Idealismus, Selbstentfaltung, Autorität, Spiritualität/, Berufsbiographie, Berufsauffassung


Vorliegende empirische Studie zum diakonischen Selbstverständnis (Selbstkonzept und Berufsauffassung) von Diakoninnen und Diakonen in der Sozialen Arbeit zeigt, dass bei dieser Berufsgruppe Lebens- und Berufsvorstellungen erkennbar sind, die als eine in der Moderne kommunizierbare Form diakonischer Kirchlichkeit gesehen werden können. Durch die Vorstellung und Auswertung von erzählten (Berufs-) Biographien wird beschrieben, wie Diakoninnen und Diakone mit den die Gesellschaft strukturierenden Säkularisierungs-, Pluralisierungs- und religiösen Wandlungsprozessen umgehen, welche Sinnkonstruktionen, Profilmerkmale und Bewältigungsmuster in ihrem Berufsalltag Selbstbewusstsein und Handlungsorientierung vermitteln.

""
Heinz Schmidt in: Theologische Rundschau, 77 (2012), Heft 2, 201ff [205]

""
Sergio Jost in: Reformierte Presse, Nr. 45, 6. Nov. 2009, 10 (Feuilleton)