Ansichten einer Figur

Die Darstellung der Intellektuellen in Martin Walsers Prosa


1. Auflage, 2000
256 Seiten

ISBN: 978-3-8253-1007-3
Sortiment: Buch
Ausgabe: Kartoniert
Fachgebiet: Germanistik
Reihe: Beiträge zur neueren Literaturgeschichte [Dritte Folge], Band: 176
lieferbar: 03.02.2000

Schlagwörter: Intellektueller, Walser, Martin


In der Geschichte des umkämpften Begriffs Intellektueller spiegeln sich die wichtigsten europäischen Geistesströmungen des neunzehnten Jahrhunderts. Vor diesem Hintergrund wird die essayistische fiktionale Suche Martin Walsers nach einem intellektuellen Selbstverständnis erörtert. Die Studie analysiert die Wechselwirkung von diskursiven Absichten und ästhetischen Erkenntnisprozessen, bietet eine durchgehende Interpretation des Prosawerks von den frühen Erzählungen bis zu den Romanen der neunziger Jahre und untersucht Walsers produktions- und rezeptionsästhetische Strategien unter ständiger Berücksichtigung der politischen Entwicklungen in der bundesrepublikanischen Öffentlichkeit und den damit verbundenen literarischen Debatten.