Intonation


1. Auflage, 2014
100 Seiten

ISBN: 978-3-8253-6313-0
Sortiment: Buch
Ausgabe: Kartoniert
Fachgebiet: Germanistik
Reihe: Kurze Einführungen in die germanistische Linguistik, Band: 16
lieferbar: 09.04.2014

Schlagwörter: Gesprächsanalyse, Phonologie, Phonetik, Prosodie, Studienbuch, Einführung, deutsche Sprachwissenschaft, Germanistische Linguistik, Intonation, Intonationsforschung


Die Intonationsforschung beschäftigt sich mit der melodischen Gestaltung sprachlicher Äußerungen. Nach enormen Fortschritten in den vergangenen Jahrzehnten nimmt dieser Forschungsbereich heute einen zentralen Platz innerhalb der Phonetik und Phonologie ein. Gleichwohl ist die Intonation bis heute ein für Studierende schwer fassbarer Phänomenbereich geblieben. Der vorliegende Band möchte einen ersten Zugang zur modernen Intonationsforschung eröffnen. Themen sind die phonetischen Grundlagen der Intonation, traditionelle und neuere phonologische Beschreibungssysteme, die Form und Funktion der Intonation des Standarddeutschen sowie die Beziehungen zwischen der Intonationsforschung und linguistischen Nachbargebieten. Der Band richtet sich an Studierende der Germanistischen und Allgemeinen Sprachwissenschaft im BA- und MA-Studium, an Lehrende und Forschende im Bereich der Germanistik und von Deutsch als Fremdsprache sowie an Interessierte aus angrenzenden Fachgebieten.

""
Marc Pierce in: The Year´s Work in Modern Language Studies, Vol. 76 (2016), 343

""
Beate Lex in: Zielsprache Deutsch, 42.1 (2015), 81ff