Vom Dirigieren

Annäherungen an einen Mythos


Mitarbeit v. (als Hg.): Susanne Van Volxem, Sabine Bayerl

1. Auflage, 2016
136 Seiten

ISBN: 978-3-8253-6638-4
Sortiment: Buch
Ausgabe: Gebunden
Fachgebiet: Musikwissenschaft
lieferbar: 27.09.2016

Schlagwörter: Dirigieren, Dirigentenausbildung, Dirigierstudium, Dirigentenforum, Intendanz, Nachwuchsförderung, Berufsmusiker, Orchester, Berufsbild Dirigent, Deutscher Musikrat, Generalmusikdirektor, Kapellmeister


Handwerkliches Können, Musikalität oder Charisma – wie gelingt es Dirigenten, in Oper und Konzert für atemberaubende Momente zu sorgen? Welche künstlerischen und persönlichen Voraussetzungen müssen Absolventen eines Dirigierstudiums mitbringen, um ihren Weg aufs Podium zu machen? Wie kommen sie an einen der begehrten Posten als Generalmusikdirektor oder Kapellmeister an einem deutschen Orchester oder Opernhaus? Und ist die Kunst des Dirigierens wirklich lehrbar, und wenn ja, wie?

Solchen und ähnlichen Fragen und Geheimnissen rund um den Berufsstand des Dirigenten widmet sich das vorliegende Buch. Eine vielstimmige Annäherung an einen Mythos, der vielleicht gar keiner mehr ist.

 
 
 

""
D. Riesenkönig in: operapoint, Jg. 17 (2017), Heft 1, 53f

""
Susanne Rikl in: Gute Bücher lesen, online 30.11.2016, URL: http://gute-buecher-lesen.de/index.php?option=com_content&view=article&id=376

""
Susanne Rikl in: kommbuch.com, http://www.kommbuch.com/detail.html?ean=978-3-8253-6638-4

""
Frank Kämpfer in: Deutschlandfunk, 16.11.2016, 22:05, Spielweisen

Inhalt (PDF 439kB)

Leseprobe (PDF 1067kB)