Buchreihen

Editiones Heidelbergenses

Herausgegeben von Walter Berschin und Tino Licht

Anliegen der ‚Editiones Heidelbergenses‘ ist es, lateinische Texte ab der Spätantike in hoher Editionsqualität zu erschließen. Seit dem Band XXIV (Gerhard von Augsburg: Vita Sancti Uodalrici) ist man schrittweise dazu übergegangen, den Ausgaben eine deutsche Übersetzung beizugeben. So sollen die oft unbekannten und schwierigen, aber sehr reizvollen mittel- und neulateinischen Texte einem breiteren Publikum zugänglich gemacht werden.

Editiones Heidelbergenses Neuerscheinungen


Gerhard von Augsburg: Vita Sancti Uodalrici

Die älteste Lebensbeschreibung des heiligen Ulrich. Lateinisch-Deutsch. Mit Kanonisationsurkunde von 993. Einleitung, kritische Edition und Übersetzung

Walter Berschin (Hg.), Angelika Häse (Hg.)

Preis: 46,00 €
ISBN: 978-3-8253-4699-7
Sortiment: Buch
Ausgabe: Kartoniert
Reihe: Editiones Heidelbergenses, Band 24
lieferbar: 19.02.2020
Schlagwörter: Übersetzung, Kommentar, Kirchengeschichte, Edition, Liturgiegeschichte, 10. Jahrhundert, Heiligenvita, Gerhard von Augsburg, Udalricus, Augustanus, Ulrich von Augsburg, Bistum Augsburg, Frühes Mittelalter, Mittellateinisch, Uodalricus, Ulrich I. (Bischof), Heiligsprechung, Johannes XV (Papst)

In den Warenkorb legen