Heidelberger Einführung in die Literaturwissenschaft für Romanisten


19,00 € *

1. Auflage, 2019
163 Seiten

ISBN: 978-3-8253-4667-6
Sortiment: Buch
Ausgabe: Kartoniert
Fachgebiet: Romanistik
erscheint voraussichtlich: 12.12.2019

Schlagwörter: Lyrik, Roman, Intertextualität, Literaturtheorie, Einführung, Gender studies, Erzählung, Strukturalismus, Narratologie, Hermeneutik, Dramatik, Performanz, Kulturwissenschaft, Romanistik, Literaturwissenschaft, Studienbuch, Formalismus, Studienliteratur, Epik, romanische Literaturen


Das Buch ist aus Vorlesungen hervorgegangen, die über zwanzig Jahre an der Universität Heidelberg gehalten wurden. Es besteht aus drei thematischen Blöcken. Der erste erörtert allgemeine Fragen nach Gegenstand, Grund und Zweck des Fachs Literaturwissenschaft, ergänzt um Informationen zur Romanistik. Der zweite stellt grundlegende literaturtheoretische Positionen vor, orientiert an den beiden methodischen Hauptlinien: Hermeneutik und Formalismus/Strukturalismus. Der dritte Teil behandelt die traditionellen Gattungen – Lyrik, Dramatik, Epik – und führt in die Techniken der Analyse von Gedichten, Dramen und Erzähltexten ein. Dabei werden auch allgemeine Konzepte der Literaturwissenschaft – Intertextualität, Gendertheorie, Performanz u.a. – vorgestellt. Alle Ausführungen werden an konkreten Beispielen entwickelt, die teils im Buch enthalten, teils durch begleitende Lektüre zu erarbeiten sind.

 
 
 

Inhalt (PDF 32kB)