Buchreihen

Beiträge zur Literaturtheorie und Wissenspoetik

Herausgegeben von Annette Simonis, Linda Simonis und Markus Winkler

Die Reihe widmet sich neueren literaturwissenschaftlichen Diskussionen und Grundfragen der Komparatistik sowie der unterschiedlichen philologischen Disziplinen. Sie trägt dabei zugleich der fortschreitenden Tendenz zur Globalisierung der Literaturen Rechnung, indem sie z.B. Phänomene der Mehrsprachigkeit und der kulturellen Transferbewegung erkundet. Das Erkenntnisinteresse gilt darüber hinaus systematischen Aspekten von allgemeiner theoretischer Bedeutung, die durchaus innerhalb einer Sprache und Literatur erforscht werden können. Literaturen bilden eine spezifische Form der ästhetischen Überlieferung und Organisation kulturellen Wissens; darin liegt einer ihrer entscheidenden erfahrungsweltlichen Bezugspunkte und ein zentraler Stellenwert literarischer Produktion. Im Rahmen des genannten Bereichs der 'Wissenspoetik' interagieren literarische Texte auf vielfältige Weise mit anderen (begrifflichen und diskursiven) Wissensformen und laden zu interdisziplinären Betrachtungen ein. Darüber hinaus tragen poetische Texte in Wechselwirkungen mit anderen Künsten und Medien zur Entfaltung und epochentypischen Modellierung der kulturellen Imaginationsgeschichte bei. Sie entwerfen und konstituieren imaginäre Wirklichkeiten, die sehr unterschiedliche Beziehungen zu gegebenen ästhetischen Traditionen und gesellschaftlichen Realitätserfahrungen haben.

Beiträge zur Literaturtheorie und Wissenspoetik

1 - 10 von 29 Einträgen

Für sich selbst sprechen

Die „dramatischen Romane“ des 18. Jahrhunderts

Yulia Mevissen

Preis: 54,00 €
ISBN: 978-3-8253-4626-3
Sortiment: Buch
Ausgabe: Gebunden
Reihe: Beiträge zur Literaturtheorie und Wissenspoetik, Band 16
erscheint voraussichtlich: 31.01.2020

Titel vormerken


Für sich selbst sprechen

Die „dramatischen Romane“ des 18. Jahrhunderts

Yulia Mevissen

Preis: 54,00 €
ISBN: 978-3-8253-7886-8
Sortiment: E-Book
Ausgabe: PDF
Reihe: Beiträge zur Literaturtheorie und Wissenspoetik, Band 16
erscheint voraussichtlich: 31.01.2020

Titel vormerken


Ästhetische Monsterpolitiken

Das Monströse als Funktion des eingeschlossenen Ausgeschlossenen

Thomas Emmrich

Preis: 66,00 €
ISBN: 978-3-8253-6993-4
Sortiment: Buch
Ausgabe: Gebunden
Reihe: Beiträge zur Literaturtheorie und Wissenspoetik, Band 14
erscheint voraussichtlich: 29.02.2020

Titel vormerken


Radikal fremd

Gestalten des irreduziblen Andersseins in deutschsprachiger Gegenwartsliteratur

Eugenio Spedicato

Preis: 28,00 €
ISBN: 978-3-8253-7772-4
Sortiment: E-Book
Ausgabe: PDF
Reihe: Beiträge zur Literaturtheorie und Wissenspoetik, Band 11
lieferbar: 24.01.2018
Schlagwörter: Dürrenmatt, Friedrich, Bernhard, Thomas, Kontingenz, Fremdheit, Individualität, Goetz, Rainald, Gegenwartsliteratur, Kracht, Christian, Andersheit, Améry, Jean, Zoderer, Joseph, Roth, Gerhard

In den Warenkorb legen


1 - 10 von 29 Einträgen